Forderungseinzug.

Forderungsmanagement / Anwaltsinkasso speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen und Praxen zugeschnitten

Kennen Sie das? Sie stellen eine Rechnung, schreiben eine Mahnung, aber der Schuldner zahlt trotzdem nicht? Praxen, Handwerksbetrieben, Hundeschulen oder anderen Kleinbetrieben etc. biete ich ein professionelles Forderungsmanagement an. Vom Mahnschreiben bis zur Zwangsvollstreckung übernehme ich den Forderungseinzug, während Sie sich auf den laufenden Betrieb fokussieren können.

Meist handelt es sich um kleinere Forderungen, bei denen es sich „nicht lohnt“ einen Anwalt einzuschalten. Für nur 29,-€ inkl. MwSt. schreibe ich den Schuldner an und fordere ihn unter dem Aufzeigen von Rechtsfolgen zur Zahlung auf. In den meisten Fällen zahlt der Schuldner nach einem anwaltlichen Mahnschreiben.

Jetzt kaufen

Sie übermitteln einfach die relevanten Daten des Schuldners online an meine digitale Kanzlei und ich kümmere mich um den Rest.

Sollte der Schuldner wider Erwarten nicht zahlen, entscheiden Sie, ob ich die Forderung gerichtlich geltend machen soll. In diesem Falle würden die gesetzlichen Gebühren nach den Rechtsanwaltsvergütungsgesetz anfallen. Dazu informiere ich Sie gesondert!

Erhalten Sie schnell und unkompliziert Ihre Forderungen beglichen!

Jetzt kaufen >

Das Anwaltsinkasso eignet sich z.B. für folgende Sachverhalte: 

  • Die Reparatur in der Werkstatt wurde nicht gezahlt?
  • In der Arztpraxis wurde die Rechnung nicht beglichen?
  • Trotz Ratenzahlungsvereinbarung zahlt der Schuldner nicht?
  • Ihre Pferdeeinsteller zahlen die Stallmiete nicht?
  • Der Kurs in der Hundeschule wurde nicht gezahlt?
  • (Tier)heilpraktische Behandlungen wurden nicht bezahlt?
  • Handwerksarbeiten wurden nicht bezahlt?